Essen. Genießen. Gutes tun!

02. Mai 2019

Familie Siller lud ins Gourmetrestaurant arbor zu einem ganz besonderen Benefizabend ein! In Ihrem Gourmetrestaurant wurde ein 5-Gänge Menu serviert und in der angrenzenden Pizzeria konnte man leckeres Fingerfood genießen. Die beiden Lokale waren bis auf den letzten Platz ausverkauft und so blickte man einem unterhaltsamen Abend entgegen.

Die Gäste konnten nicht nur eine Modenschau, organisiert von der Boutique Uptown bewundern und großartige Kulinarik und tolle Musik erleben, sie konnten sich natürlich auch Informationen zur Arbeit von Helfen ohne Grenzen einholen. Mittels eines kurzen Films von der bekannten Filmemacherin und Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer wurde die Tätigkeit von Helfen ohne Grenzen veranschaulicht.

Es war ein rund um gelunger Abend! Ein herzliches Danke richtet sich an die Organisatorin des Abends, an unser Vorstandsmitglied Sibylle Keim, die sich stets voller Elan für unseren Verein engagiert. Dir gebührt der größte Dank! Ein großes Danke auch an all ihre Helfer vor Ort, die sich ehrenamtlich am Projekt Essen.Genießen Gutes tun! beteiligt haben.